Unsere Gewährleistung für Ihre Handyreparatur

Unsere Gewährleistungsbedingungen Handy Reparatur:
Auf alle von uns eingebauten Ersatzteile erhalten Sie 12 Monate Gewährleistung, außer Akkus 6 Monate und Ladebuchsen (USB) da Verschleißteile.


Ausgeschlossen von der Gewährleistung:
Die Gewährleistung deckt nur Mängel, die durch Materialfehler des getauschten Bauteils oder durch falsche Montage entstandene Schäden an den getauschten Bauteilen ab. Ausgeschlossen von der Gewährleistung sind nicht beeinflussbare Folgeschäden, Datenverlust, Datenwiederherstellung und Migration, selbst verursachte Schäden, Versandschäden, Schäden durch unfachmännische Öffnung, Handhabung oder Bearbeitung und Schäden durch Softwareaktualisierungen.


Keine Haftung für Datenverlust

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass durch die Feststellung der Schadensursache oder durch uns durchgeführte Reparatur gespeicherte Daten auf Ihrem Gerät verloren gehen können. Wir übernehmen keine Haftung für den Datenverlust auf Ihrem Gerät. Wir empfehlen eine Datensicherung vor dem Versand.


Keine Haftung für Verlust der Herstellergewährleistung bzw. Herstellergarantie

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die durch uns durchgeführten Reparaturen zum Verlust der Herstellergewährleistung bzw. Herstellergarantie führen.


Verlust der Wasser- und Staubdichtheit

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die von Herstellern zugesicherte Wasser- und Staubdichtheit durch die Feststellung der Schadensursache oder aber einer Reparatur verloren gehen kann. Hierfür übernehmen wir keine Haftung.


Keine Haftung für Folgeschäden eines Wasserschadens

Durch einen Wasserschaden am Gerät können unvorhersehbare Folgeschäden auftreten, für die wir keine Haftung übernehmen. Wasserschaden Reparaturen werden nur zwecks Datenrettung durchgeführt.


Feststellung Fremdeingriff / Vorreparatur

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für Schäden durch Vorreparatur oder Fremdeingriff nicht haften. Wird eine Vorreparatur oder ein Fremdeingriff festgestellt, wird das Gerät unrepariert und kostenpflichtig retourniert.


Pauschaler Aufwendungsersatz / Ablehnung Kostenvoranschlag

Der von uns erstellter Kostenvoranschlag ist ausdrücklich unverbindlich und kostenpflichtig. Entscheiden Sie nach Zustellung des Kostenvoranschlages gegen die Durchführung einer Reparatur bzw. ist eine solche nicht durchführbar ( Feststellung Fremdeingriff / Vorreparatur oder irreparabler Wasserschaden ), wird Ihnen bei der Rückstellung des Gerätes eine Überprüfungspauschale in Höhe von 20 Euro bei Smartphones und Tablets inkl. MwSt. in Rechnung gestellt. Sollte nach Ablauf einer Frist von 10 Tagen nach Erstellung des Kostenvoranschlages keine Rückmeldung Ihrerseits bei uns eingehen, wird das Gerät unrepariert retourniert und die Überprüfungspauschale je nach Geräteart in Rechnung gestellt.
Sollte auch das Gerät beim Eingangstest kein Bild haben oder nicht bedienbar sein, ist es uns nicht möglich die Funktionen vor der Reparatur zu prüfen, daher besteht auch kein Reklamationsanspruch.



 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram